background

Wandervorschläge am Salten Tschögglberg

Wanderung zu den Steinernen Mandlen auf die Hohe Raisch

Um die Steinernen Mandlen kursieren die wildesten Gerüchte, geschürt von den jahrhunderte alten Sagen. Überzeugen Sie sich selbst, ob noch immer die Hexen auf der großen Raisch tanzen.

Stoanerne Mandlen


Jahreszeit

Frühling bis Spätherbst, besonders in der Alpenrosenblüte wunderbar.

Freuden

Jeder kann sein eigenes Steinmännchen erbauen!

Mühen

Von der Möltner Kaser (1763m) zur Hohen Raisch (2003m) ein relativ steiler Anstieg. ca. 350hm, 3-3,5St

Ausgangspunkt

Jenesier Jöchl

Wegbeschreibung

Der Beschilderung folgend zur Möltner Kaser (Aussschank), dann Aufstieg auf die Stoanernen Mandlen. Von dort Weg P zum Putzer Kreuz(Ausschank).
Ein Stück den Weg zurück und dann auf Weg NR. 5 Zurück zum Ausgangspunkt

Finden Sie uns bei:
Webdesign LeipzigWebdesign
Leipzig