URLAUB FÜR GENIESSER

Wandern, Mountainbiken, reiten, besichtigen und genießen
in einem der schönsten und sonnigsten Urlaubsgebiete Südtirols.

Jetzt zum Bestpreis buchen

Restart Schlaneiderhof Südtirol

wir eröffnen am 29. Mai

Nachdem wir in Südtirol nun bereits seit über einer Woche keine neuen Coronafälle mehr haben, tritt überall langsam wieder ein einigermaßen normales Alltagsleben ein.

Die Geschäfte und Museen sind geöffnet und auch die Almhütten freuen sich auf den Sommer und auf hungrige und durstige Gäste. Die Wanderwege bekommen wieder ihre Bedeutung, die Radfahrer genießen die Radwege und auch die Motorradfahrer haben die Saison schon vor einiger Zeit begonnen. Auch der Botanische Garten von Schloss Trauttmannsdorff öffnet am 29. Mai wie viele andere sehenswerte Ziele auch.

Das alles natürlich weiterhin mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen, die auch wir hier in der Pension und im Bistro täglich einhalten. Es geht dabei nicht nur um die gesetzlich vorgeschriebenen Regeln, sondern vielmehr auch um einen zwischenmenschlichen Respekt und Würde um eine erneute Ausbreitung zu vermeiden.
Eine der wichtigsten Regeln ist ein Mindestabstand zu anderen Personen der im Freien einzuhalten ist. Diese Grundregel ist bei aller Wichtigkeit auch eine unserer leichtesten Aufgaben, haben wir hier am Tschögglberg doch ein weit ausgedehntes Wander- und Mountainbike-Gebiet wo man bei vielen Ausflügen nur wenigen Menschen begegnet, bzw. wann doch man leicht einen Ausweichbogen nach links oder rechts machen kann.
Ausflüge mit dem Motorrad oder Auto sind sowieso kein Problem. Aktuell darf man sich in ganz Südtirol frei bewegen und ab dem 3. Juni auch in den anderen italienischen Regionen.

Ab dem 3. Juni ist wieder eine normale Ein- und Ausreise nach Italien und somit auch nach Südtirol möglich.
In Deutschland gilt noch eine Reisewarnung für einige Länder, darunter auch Italien, bis zum 15. Juni.
Eine Reisewarnung ist kein Reiseverbot!
Sie besagt, dass es möglicherweise in diesen Ländern schwierig sein wird sich fortzubewegen. Dies trifft aber hauptsächlich auf den internationalen Flugverkehr und einige Bus- und Bahnlinien zu, eine private Anreise ist davon nicht betroffen. Außerdem besagt eine Reisewarnung, dass man von einer über einen Reiseveranstalter gebuchte Reise kostenfrei stornieren kann.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.
Die aktuelle Situation zum Thema Sicher Reisen finden Sie außerdem auf: https://www.suedtirol.info/de/informationen/coronavirus

Wir würden uns freuen, Sie als Gast begrüßen zu dürfen und versprechen Ihnen einen „mit Abstand“ schönen Urlaub ;-)

Berge, Berge, Berge

Entdecken Sie Berglandschaft von Südtirol

Unzählige, gut markierte Wanderwege führen Sie zu Hochalmen, Naturschauspielen, Almhütten und Jausenstationen.
Das sonnenverwöhnte Hochplateau des Salten sorgt hierbei für gemütliches Weiterkommen ohne schweißtreibende Anstiege.

Mehr

Biken in Südtirol

Leidenschaft und Augenweide

Der Tschögglberg / Salten gehört sicherlich zu den schönsten Bikerevieren Südtirols.
Die sonnige Hochebene bietet Bikegenuss bereits ab ca. 600 Höhenmeter.
Nichtsdestotrotz sind auch Touren mit bis zu 2000 Höhenmeter möglich.
Gerne beraten wir euch zu Touren und Möglichkeiten.

 

MEHR

 

Purer Genuss

Unsere Küche wird bestimmt eines Ihrer Urlaubshighlights

Frische, regionale Zutaten kombiniert mit Kräutern und Salaten aus dem eigenen Garten. Daraus zaubern Julia und Elisabeth täglich ein qualitativ hochwertiges Menü. Südtiroler und italienische Küche und Hausmannskost, gepaart mit einem guten Glas Wein ist das Abendessen ein weiterer Höhepunkt Ihres Urlaubs bei uns.

Glutenfreie Ernährung im Schlaneiderhof

Urlaub ohne Bedenken!

Um auch Südtirol Gästen mit Glutenunverträglichkeit einen unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen, bieten wir seit dem Jahre 2003 Frühstück und Abendessen auch glutenfrei an. Anerkannt und geprüft von der italienischen Zöliakiegesellschaft AIC, zählen wir zu den wenigen Unterkünften in Italien die eine solche Ernährung anbieten.

Mehr

lg md sm xs